Wednesday, September 2, 2009

playing with light

I watched carefully what the tv-professionals did and learned specifically about improving light. So this is the result. I think the slightly yellow will be fine. In fact it is a large aluminum foil in silver and the other one in gold over a big board. It reflects the sunlight much stronger than the styrofoam board that I have used so far. There is a danger to exaggerate. So I have to try more.



2 comments:

zopf said...

Hallo Walter
Beim oberen Bild kommt der Schatten
des Laubs auf dem Stamm schon besser zur Geltung.
Das Bild wirkt allerdings recht hart.
Vielleicht wäre es ein Versuch
morgens oder abends zu fotografieren um weicheres Licht zu haben.
Ich vermute das Du die Belichtung nicht mit der Graukarte ausmisst,
die Bilder wirken etwas überbelichtet.
mfG Dieter

Walter Pall said...

Dieter,

die mit weissem Hintergrund wirken immer überbelichtet, weil der Hintergrund eher blau gesprenklet ist in Wirklichkeit. Mit Phothsop mache ich daraus weiss, was dann die hellen Stellen noch aufhellt und sie wirken überbelichtet.

WP